Juwelier, Galerie, Goldschmiede: einfach Grosche

Im Jahr 2006 eröffneten wir das Galeriehaus Grosche. Wir schufen einen Ort, der modernen Schmuck in wundervoller Vielfalt zeigt. Getragen und betrachtet entfaltet er seine Beziehung zu den Menschen. In unseren Räumen setzen wir Schmuck in Relation zur bildenden Kunst. Und: Wir wohnen und arbeiten im Galeriehaus Grosche.

Unsere Goldschmiede liegt ideal zentral: in Castrop-Rauxel, an der Stadtgrenze zu Herne, im Kreis Recklinghausen. Hier gestalten und fertigen wir für Sie die eigene Kollektion sowie Unikatschmuck, Verlobungsringe und Trauringe. Zu den Vernissagen kommen gute Freunde und alle, die es werden wollen.

Das Bild zeigt unser am Erinturm in Castrop-Rauxel gelegenes Galeriehaus Grosche von außen bei Nacht - Ihre Goldschmiede und Juweliere für Castrop-Rauxel, Herne, Recklinghausen & Umgebung.

Wonach andere suchen, haben wir gefunden: in uns

Eigene Kreativität und handwerkliche Professionalität bringen wir in Balance mit Ideen anderer Schmuckdesigner und natürlich mit den Wünschen unserer Besucher.
Sie motivieren uns, Neues zu schaffen.

Nun haben Sie uns digital gefunden. Herzlich willkommen. Schauen Sie sich gerne um. Und kommen Sie dann auch zu uns ins Galeriehaus Grosche. Hier setzen wir unsere über einhundert Jahre währende Tradition als Juwelier fort. Mit Ihnen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Unterschrift von Matthias Grosche - Inhaber des Galeriehauses Grosche - Goldschmiede und Juwelier-Geschäft in Castrop-Rauxel bei Herne / Recklinghausen.

Unser Portfolio

Finden Sie besonderen Schmuck – bei uns

Juweliere seit 1909.
Goldschmiede seit 1993.
Galeriehaus seit 2006

Die Tradition der Familie Grosche als Juwelier reicht ins Jahr 1909 zurück. Bereits die Großeltern und Eltern zeigten zeitgenössischen Schmuck renommierter Marken – gefertigt aus edlen Metallen und Steinen begleitet von modischen Accessoires. Sie stammten allerdings nie aus der eigenen Werkstatt. Das änderte sich im Jahr 1993. Matthias Grosche startete mit der Gründung der Goldschmiede in das Projekt Galeriehaus. Eigene Entwürfe konnten jetzt vor Ort entwickelt und erschaffen werden – ganz nah am Wunsch des Kunden.

Die Collage zeigt die 111-jährige Geschichte des Galeriehauses Grosche in Castrop-Rauxel, Kreis Recklinghausen - Juweliere seit 1909, Goldschmiede seit 1993, Galeriehaus seit 2006.

2006 eröffnete das Galeriehaus Grosche am Fuße des Erinturms in Castrop-Rauxel, Kreis Recklinghausen. Nahe der Stadtgrenze zu Herne finden Goldschmiede, Juweliergeschäft und Galerie zusammen. Hier gibt es keine Grenzen, es gibt Wege. Das Galeriehaus Grosche verbindet Wohnen, Werkstatt und Beratung. Die Architektur steckt die Bereiche nicht deutlich ab. Die Werkstatt ist offen und das Licht flutet durch die Räume. Man fragt, bevor der imaginäre Bereich des anderen betreten wird. So bleibt der Blick frei und weit und es entstehen bemerkenswerte Schmuckkreationen. Der Dialog mit Arbeiten anderer Gestalter ist möglich. Es profitieren alle: Gestalter, Besucher, Mitarbeiter.

Das Bild zeigt eine Innenansicht des Galeriehauses Grosche - die perfekte Symbiose aus Galerie, Juweliergeschäft und Goldschmiede in Castrop-Rauxel bei Herne - hier wird beraten, gearbeitet und gelebt
Goldschmied Matthias Grosche aus Castrop-Rauxel im Kreis Recklinghausen bei seinen Arbeiten in der eigenen Werkstatt
In der Castrop-Rauxeler Goldschmiede-Werkstatt entstehen regelmäßig neue Schmuck-Kreationen, Unikate sowie besondere Verlobungsringe und Trauringe
Das Team vom Galeriehaus Grosche, hier auf dem Foto abgebildet, freut sich darauf, Sie zu beraten, um gemeinsam mit Ihnen das perfekte Schmuckstück, den besonderen Verlobungsring oder die besonderen Eheringe für sich und Ihre Liebsten zu finden

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

Startseite
Startseite
Startseite

Arbeitsgemeinschaft Kunsthandwerk e.V. NRW

Startseite

Forum für Schmuck und Design

Startseite
Startseite

Homo Faber Guide – Führer für zeitgenössisches Kunsthandwerk

Prämiert mit dem  „Ruhrdiamanten“ zum gleichnamigen Design-Wettbewerb des Landes NRW im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010
Mehrfache Listung unter den 100 besten Juwelieren im deutschsprachigen Raum
Wiederholte Teilnahme an der Finalrunde zum Staatspreis NRW